Skip to main content

Hauswasserwerk Leistung und Fördermenge

Fragen bzgl. Hauswasserwerk LeistungEine der wichtigsten Fragen bei der Auswahl eines Hauswasserwerks ist die Frage nach der Leistung, bzw. der benötigten Fördermenge. Wie hoch die Leistung beim Hauswasserwerk sein sollte, wollen wir in diesem Text erläutern.


Die Leistung beim Hauswasserwerk

Wenn du dir die Produktbeschreibungen verschiedener Hauswasserwerke ansiehst, fallen dir zur Leistung meist die folgenden Punkte auf:

  • Fördermenge
  • Ansaughöhe
  • Förderhöhe
  • Druck

Die meisten Punkte verstehen sich von selbst: Je mehr Druck das Hauswasserwerk ausübt, umso schneller kann umso mehr und umso höher Wasser gepumpt werden. Die Ansaughöhe gibt die Höhe zwischen der Wasseroberfläche und der Pumpe an, während die Förderhöhe den Abstand zwischen Wasseroberfläche (des Reservoires) und Wasserentnahme (am Verbraucher) bezeichnet.

Check die Leistung des HauswasserwerksDas Folgende solltest du auf alle Fälle beachten!

Die Höhe ist zu beachten, wenn du bereits eine Zisterne oder einen Brunnen hast und dein Hauswasserwerk eine bestimmte Leistung erbringen muss. Die Förderhöhe ist dann die Höhe zwischen der Wasseroberfläche und dem Endpunkt des angeschlossenen Druckschlauches – sprich der Verbraucher. Die Ansaughöhe ist die Höhe zwischen der Wasseroberfläche und der Höhe der Pumpe. Steht deine Wasserpumpe in 5 Meter Höhe über der Wasseroberfläche, liegt die Ansaughöhe bei 5 Metern liegen. Die Ansaughöhe wird von den Herstellern mit ca. 8 bis 10 Metern angegeben. Dies hat weniger etwas mit der Qualität oder der Performance der Pumpe zu tun, sondern liegt in der thermodynamischen Eigenschaft von Wasser begründert. Ab diesem Höhenunterschied wird der Dampfdruck von Wasser unterschritten. Es kommt zu Kavitation oder zum Strömungsabriss.


Das Wichtigste:

Die Fördermenge des Hauswasserwerks

Kommen wir zum wichtigsten Punkt: Der Fördermenge: Du siehst bei den Hauswasserwerken eine große Bandbreite an Fördermengen. Diese werden in Litern pro Stunde angegeben. Die Leistung schwankt zwischen 2.800 Litern und 6.000 Litern pro Stunde und kann noch darüber hinausgehen. Welche Fördermenge für ein Hauswasserwerk brauchst du?

Hauswasserwerk Leistung und FördermengeDies hängt von der Anzahl der Personen im Haushalt ab und vom Einsatzgebiet. Ein einzelner Rasensprenger verbraucht auf einer Fläche von 10 Quadratmetern etwa 100 Liter pro Stunde. Hast du einen großen Garten mit weitläufigem Rasen von etwa 200 Quadratmetern sind dies also 2.000 Liter pro Stunde.

Im Haushalt fallen geringere Mengen an: Eine moderne Toilettenspülung verbraucht etwa 10 Liter Wasser, ein älterer Spülkasten 15 Liter. Eine moderne Waschmaschine braucht etwa 70-80 Liter Wasser für einen Waschgang.

Ein Beispiel:

Angenommen du bewässerst im Sommer gleichzeitig die Rasenflächen und die Gemüsebeete, während im Haus die Waschmaschine läuft und drei Mitbewohner in einer Stunde die Toilette nutzen, stößt ein Hauswasserwerk mit einer Leistung von 2.800 Litern also schon an seine Grenzen. Nimm lieber ein Hauswasserwerk mit höherer Fördermenge. Hast du jedoch nur einen kleinen Garten und lebst zu zweit im Haus, genügen 2.800 Liter vollkommen.

Eine enorme Fördermenge von 5.600 Litern pro Stunde ist dagegen nur erforderlich, wenn du einen sehr großen Garten bewässern musst und fast die gesamte Wasserversorgung des Hauses über das Hauswasserwerk läuft.

Eine Übersicht der einzelnen Verbraucher und wie viel Wassermenge im Durchschnitt benötigt wird, kannst du dir hier ansehen.

Fazit:

Die Bestimmung der Wassermenge ist sehr wichtig. Basierend darauf kannst du deine Pumpe auswählen.

Hier sind einige ausgewählte Modelle für verschiedene Fördermengen, die wir dir weiterempfehlen können:

1234
Gardena 3000/4 eco Classic 01753-20 Einhell GC-AW 9036 Gardena 5000/5 eco Comfort Gardena 6000/6E LCD Inox
Modell Gardena 3000/4 eco Classic 01753-20Einhell GC-AW 9036Gardena 5000/5 eco ComfortGardena 6000/6E LCD Inox
Preis

153,97 € 179,99 €

117,99 € 159,95 €

239,99 € 309,99 €

278,50 € 369,99 €

Bewertung
Max. Fördermenge2800 l/h3600 l/h4500 l/h6000 l/h
Max. Förderdruck4,0 bar4,3 bar5,0 bar5,5 bar
Max. Förderhöhe40 m43 m50 m55 m
Motorleistung650 Watt900 W1100 Watt1300 Watt
Trockenlaufschutz
Preis

153,97 € 179,99 €

117,99 € 159,95 €

239,99 € 309,99 €

278,50 € 369,99 €

DetailsDetailsDetailsDetails

Weitere tolle Hauswasserwerke findest du im Hauswasserwerk Test.